Mittwoch, 2. Dezember 2020

Last Minute Christmas Cards No.3

Tag 3
unseres Monatsbloghops
"Last Minute Christmas Cards"

Mein heutiger Vorschlag:
Designpapier mit Schriften versehen

 ... schönes Designpapier heraussuchen,
als Kartencover zuschneiden ...

 

... Schriften stanzen und mittig aufkleben ...

... wer will kann den Text noch mit der Nähmaschine umranden
und einen kleinen seitlichen "Schlupp" einfügen,
bevor das Cover auf die Karte geklebt wird.

Und nun:

Don´t forget to HÜPF!

 Kommt und hüpft mit mir bei den anderen vorbei.


Hier geht es weiter:

>>  Ruth <<

Und diese kreativen Köpfe machen heute auch noch mit:

Melli

Melilis

Nicole

Sonja

Claudia

Julia

Steffi

Kat


Viel Freude mit dieser Inspiration
und bis morgen wieder hier ...
Mary-Jane
 
Frohes Fest (Alexandra Renke) | Merry Christmas (Poppystamps) | Rest aus meinem wunderbaren Fundus

Kommentare:

  1. Sieht wirklich süß aus mit dem jeweils einzelnen Holzstern, der Naht und dem Schlupp! Und manche Papiere sind einfach so schön, die will man ja nicht verdecken. Mehr Mut zu Papier! ;-)
    LG, Kat

    AntwortenLöschen
  2. Deine Idee finde ich richtig schön! Man hat doch so einige Papiere, bei denen die Motive allein schon so hübsch sind, dass man gar nix mehr dazu braucht. Da schau ich doch gleich in meiner Papierkiste, was sich da so findet, damit ich deine Idee auch umsetzten kann.
    Liebe Grüße von Melli
    (melli's atelier)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ich liebe Design Papier und mit so tollen Schriften sind wunderschöne Karten entstanden. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön dein Papier so kann man es wirklich toll in den Mittelpunkt stellen. Manches Design Papier ist einfach zu schön da brauch es echt nicht mehr viel. Kleine Holzteichen ob Knopf oder wie bei dir in Sternen Form gibt es noch den letzten Schlief. Und schnell gehts trotzdem ;)

    Eine tolle Inspiration wieder bei dir!

    LG die Meli

    AntwortenLöschen
  5. Eine einfache wie tolle Idee! Wir haben doch sicherlich (fast) alle Stickerreste, die so noch eine schöne Verwendung finden.
    Vielen Dank für die die schöne Inspiration.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab immer „Angst“ direkt auf DP zu arbeiten.... sollte ich aber mal machen, denn es wirkt total schön!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Bei so hübschem Papier da braucht man nicht mehr.
    Ds sieht toll aus liebe Mary-Jane
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Mehr braucht es tatsächlich nicht, das Papier spricht für sich und die Nähbordüre ist setzt dezente Details. Toll!
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön! Ich bin ja mal wieder total begeistert von deinen genähten Elementen! Warum denk ich nur selber nie dran?
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden. Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.