Freitag, 21. Januar 2022

Highlight in rot | Envelopes No.5

Envelopes Briefumschläge
Papier aus meinem Fundus
------------------------------------------------------------

Tag 5 unseres Monatsbloghops
zum Thema "Envelopes"

Heute gibt es als Highlight noch einmal meine originalen
Button String Envelopes,
nur mit einer anderen Verschlussart,
die ich auch sehr schick finde.

Außerdem in "ROT",
was ja eigentlich gar nicht zu meinem gewohnten Farbspektrum gehört.

Aber:
Wenn man Flohmarktpapiere ergattert,
sind da ja auch oft Papiere dabei,
die man sich so nicht selbst ausgesucht hätte
und die einem dann trotzdem doch irgendwie gefallen :)

Ein wunderbarer Effekt, finde ich!

Auch hier habe ich noch keinen Text aufgestempelt,
muss ja später auch zum Einsatzweck passen.

Jetzt sind sie schick drapiert in einer Kiste und warten auf ihren Einsatz.

Bis dahin kann ich sie noch ein wenig streicheln :)

So, leider ist die Woche schon um und wie gesagt,
konnte ich noch lange nicht alle Ideen zeigen,
die ich ausprobiert habe, aber keine Sorge,
ich lasse sie hier und da mal auf dem Blog mit einfließen.

 So, Ihr Lieben, die wieder mitgemacht haben,
ein großes Dankeschön an euch alle,
 ohne eure tollen Inspirationen wäre der Bloghop nur halb so schön!
Und ohne die fleißigen Kommentatoren auch nicht!

Bis zum nächsten Bloghop - ich freu mich schon jetzt!

Und nun heißt es wieder für euch:

Don´t forget to HÜPF!

 Kommt und schaut mit mir bei den anderen vorbei,
welche Highlights sie heute für euch vorbereitet haben.


Hier geht es weiter:

>> Nicole <<


Und diese kreativen Köpfe machen heute auch noch mit:

 

Ruth

Reni

Steffi


Viel Freude mit dieser Inspiration
und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Donnerstag, 20. Januar 2022

Aufgehübscht - Ein Restekistenprojekt | Envelopes No.4

 Envelope Briefumschläge
Layered Labels Die.namics My Favorite Things |
Rest aus meinem wunderbaren Fundus

---------------------------------------------------------------------------

Tag 4 unseres Monatsbloghops
zum Thema "Envelopes"

Heute gibt es eine ganz einfache Idee,
Envelopes aufzuhübschen.


 Man nimmt fertige Umschläge
und verkleidet sie mit ein paar schönen Designpapieren.
Dafür eigent sich zB auch der Inhalt eurer Restekisten.


Damit der Postbote die Adresse auch gut lesen kann,
habe ich noch einige Adressaufkleber gestanzt
und mit einem Fineliner umrandet.

Sicher freut sich nicht nur der/die Empfänger/in) über so eine hübsche Post.

Und nun heißt es wieder für euch:
Don´t forget to HÜPF!

 Kommt und schaut mit mir bei den anderen vorbei,
was sie heute für tolle Envelope-Ideen zeigen.


Hier geht es weiter:

>> Nicole <<


Und die liebe Steffi macht heute auch noch mit.

 


Viel Freude mit dieser Inspiration
und bis morgen wieder hier ...
Mary-Jane

Mittwoch, 19. Januar 2022

Runde Klappen | Envelopes No.3

Envelopes Briefumschläge
Dashing Circles Moda Scrap |
Rest aus eminem wunderbren Fundus

--------------------------------------------------------------

Tag 3 unseres Monatsbloghops
zum Thema "Envelopes"

Heute habe ich Envelopes mit runden Klappen ausprobiert.
Und was soll ich sagen, ich bin begeistert,
wie schön sie geworden sind.


Ich habe sie aus einem großen 12 x 12 " Bogen gewerkelt,
Die fertige Größe beträgt 15 x 15 cm.
Die runden Klappen haben einen Radius von 7,5 cm.


Besonders schön sehen sie aus,
wenn man zwei aufeinander abgestimmte Papiere verwendet,
so kann man es sogar als Set verschenken.


 Ich habe bisher noch keinen Text auf den Tags angebracht,
damit ist man sehr flexibel,
wenn man kurzfristig eine Verpackung braucht.

Und nun heißt es wieder für euch:
Don´t forget to HÜPF!

 Kommt und schaut mit mir bei den anderen vorbei,
was sie heute für Envelope Ideen für euch haben.


Hier geht es weiter:

>> Julia <<


Und diese kreativen Köpfe machen heute auch noch mit:

 

Melli

Claudia

Nicole

Ruth 

Reni

Kat

Steffi


Viel Freude mit dieser Inspiration
und bis morgen wieder hier ...
Mary-Jane

Dienstag, 18. Januar 2022

Slimeline für Herren | Envelopes No.2

Envelope Briefumschlägen
Alles aus meinem Fundus
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Tag 2 unseres Monatsbloghops
zum Thema "Envelopes"

Die zweite Inspiration von mir
dreht sich um einen Slimeline Umschlag,
den ich nach dem gleichen Schema
wie meine bisherigen Button String Envelopes hergestellt habe.

Außerdem ist es gleichzeitig eine Variante für Herren geworden,
die zB auch für einen Gutschein wunderbar geeignet ist.

Hier die Maße zum Nacharbeiten:

fertige Umschlaggröße: 22 cm x 11 cm
Papiergröße: 25 cm (Breite) x 24 cm (Höhe)
in der Breite von beiden Seiten jeweils bei 1,5 cm falzen
in der Höhe bei 5 cm und 16 cm falzen
(das Innenteil beträgt also 11 cm und die untere Klappe 8 cm)
Zum Schluss die Ecken mit einem Eckenabrunder bearbeiten.

Die Skizze zum normalen Button String Envelope findet ihr hier.


Wer mag,
kann noch die schicken Kreise für den Button String Verschluss anbringen.
 

Und nun heißt es wieder für euch:
Don´t forget to HÜPF!

 Kommt und schaut mit mir bei den anderen vorbei,
was sie sich für heute einfallen lassen haben.


Hier geht es weiter:

>> Nicole <<


Und die liebe Steffi macht heute auch noch mit.

Viel Freude mit dieser Inspiration
und bis morgen wieder hier ...
Mary-Jane

Montag, 17. Januar 2022

Wintervorrat | Envelopes No.1

Envelope Briefumschläge
Envelope Punch Board | Feuilles Evidees Kesi´art |
Stitched Mini Scalloped Square Die-namics Ma Favorite Things |
Herbstgrüße Stampin Up

--------------------------------------------------------------------------------------------------


Herzlich willkommen zu unserem neuen Monatsbloghop
und zwar zum Thema "Envelopes".

Ein Thema, was mich schon einige Zeit beschäftigt und begeistert,
denn es gibt so so so viele verschiedene Möglichkeiten,
Envelopes zu gestalten, ganz abgesehen von der weiteren Dekoration.

In dieser Woche wird es nur einen winzigen Ausschnitt davon geben,
was ich so alles ausprobiert habe, aber so nach und nach werden
sie hier auf dem Blog erscheinen.

Und weil ich die Freude gern mit anderen teile,
habe ich wieder ganz viele kreative Leute dazu eingeladen,
unsere Inspirationen im Monatsbloghop zusammen zu zeigen.

Auf geht´s also zur ersten Inspiration,
einem Umschlag, hergestellt mit dem Envelope Punch Board.

Das Board nutze ich bisher viel zu wenig
und genau deshalb war es auch mit als erstes dran.

Die Umschläge können flach oder mit Volumen hergestellt werden,
so dass auch kleine oder größere Schätze darin Platz finden.

 Und nun heißt es wieder für euch:
Don´t forget to HÜPF!

 Kommt und schaut mit mir bei den anderen vorbei,
ich bin schon sehr gespannt,
was sie zu meinem Lieblingsthema heute beitragen.


Hier geht es weiter:

>> Julia <<


Und diese kreativen Köpfe machen heute auch noch mit:

 

Melli

Claudia

Nicole

Reni

Angela

Ruth 

Britta 

Nadine

Kat

Steffi


Viel Freude mit dieser Inspiration
und bis morgen wieder hier ...
Mary-Jane

Samstag, 15. Januar 2022

Minialbum Zschirnsteine

Minialbum
DP Auf ins Abenteuer Stampin Up | Biloba + Tickets + Arbre en feuilles Kesi´art
|
 Panorama Berge + Verliebte Häschen Charlie und Paulchen |

Feuille de carnet
Florilèges Design | Littel uppercase letters + Pierced Fishtail +
Delicate Doilies Flags Die-namics MFT |  Branche Feuillue + Rondin Simple Grahic | Hirsch Alexandra Renke |
Fern Moda Scrap | Shoot in spire Spellbinders | Circle Tags Lawn Fawn | Libelle Wycinanca |
Doodlat Hjärta Gummiapan

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Heute gibt es endlich wieder ein Minialbum zu sehen -
ein gebundenes Mini mit Wellpapperücken.

Dann lehnt euch zurück
und genießt mit mir die Wanderung zu den Zschirnsteinen
in der Sächsischen Schweiz.

(Über den Klick auf das erste Bild kommt ihr in den Großansichtsmodus
und müsst nur noch seitlich klicken.)

 

Das Cover besteht aus bezogenen Buchdeckeln,
das gibt dem Album die schöne Festigkeit eines echten Buches.

 Die Seiten sind Rücken an Rücken geklebt.
Damit der Einband etwas schöner aussieht, habe ich noch
einen farblich passenden Wellpapperücken hinzugefügt.

 
Die Papiere stammen größtenteils aus dem Block Auf ins Abenteuer von Stampin Up
ergänzt um ein paar wundervolle Exemplare aus meinem Fundus.

Die Deko ist recht sparsam, dafür sehr liebevoll,
es sind nur ein paar schöne Stanzteile im ganzen Album verteilt.

Und habt ihr es schon entdeckt?
Ja, Doilies und Spitzenbänder habe ich auch versteckt.

Das ist immer so ein schönes haptisches Gefühl,
beim Umblättern der Seiten.

 
Hier ein kleiner Farn ...

... da ein kleiner Pfeil ...

Die Texte habe ich dieses Mal mit dem PC geschrieben,
zugeschnitten und die Ränder mit Stempelfarbe eingefärbt.


Ein wunderschöner Tag ...
 

... und Lieblingsbaumpilze ...

 Winzige Kleinigkeiten, die die Fotos unterstreichen.

 Auch ein paar "hölzerne" Schätze habe ich im Album mit verewigt.

 
Die "Lieblingswanderschuhe" ...

... und natürlich sind auch sehr viele wunderschöne Familienfotos im Album,
nur kann ich sie hier nicht alle wirklich zeigen,
ihr wißt schon warum.


Sind einmal die Fotos entwickelt
und die Idee zum Buch steht,
dann kommt der schönste Teil - die Deko dran :)


Über jedes kleine Detail, was man hinzugefügt hat,
freut man sich so sehr, weil es in so einem kleinen Album
nicht mehr verloren gehen kann.
Wie auch die Geschichte dahinter.

Viele tolle Schätze sind noch aus früheren Kits übrig geblieben,
bisher hat es sich immer gelohnt, all diese kleinen Dinge noch aufzuheben.

 

 Und dieses Mal habe ich auch ein paar Stempel mit eingefügt.
Hier zB und auf dem Tag aus Rindenpapier weiter oben.

 

Das zB ist ein Farn aus Metall, der musste einfach mit ins Mini.

Ein zartes Stanzteil von Wycinanka und ein eher moderner Sticker,
was für Kombinationen am Ende herauskommen!

Auch hier ein Mix aus winzigen Stücken eines Designpapiers
und "österlichen" Zweigen,
wie ihr seht, alles läßt sich so vielfältig verwenden.


Und zum Schluss noch eines meiner Lieblingssteinfotos,
die ich immer wieder in der Sächsischen Schweiz knipsen muss.

So, ich hoffe, ihr hattet jede Menge Freude beim Anschauen des Minis
und konntet euch vielleicht die eine oder andere Idee für euch mitnehmen.

Viel Freude mit dieser Inspiration
und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Samstag, 8. Januar 2022

Frische Blätter mussten her ...

Karte Geburtstag
 Layered Leaves Die-namics My Favorite Things
-------------------------------------------------------------------------

Am Anfang des Jahres schaue ich immer sehr gern,
was sich so alles in meinen Schränken und Schubladen befindet,
was sich dort alles für ungeahnte Schätze verbergen
und ganz oft finden sich dann bereits gestempelte und gestanzte Kleinigkeiten,
die sich einfach zu ein paar Karten zusammenstellen lassen.

Und so entstanden dann auch diese beiden Karten,
die nun das Neue Jahr auf meinem Blog eröffnen dürfen.

 

 Frische Farben, frisches Grün ...

... ein paar schöne Papiere als Hintergrund ...

... und ein paar Stempelabdrücke,
die nun auch ihren Platz gefunden haben.

Restekisten an Papieren, Stanzteilen und gestempelten Sachen
hat wahrscheinlich jede von uns,
also schaut doch mal nach,
was ihr daraus ganz einfach noch werkeln könnt.
Ich bin sicher, da kommen noch ein paar schöne Sachen dabei heraus!

 Viel Freude mit dieser Inspiration und
bis ganz bald wieder hier ...

Mary-Jane

Dienstag, 28. Dezember 2021

Zwischen den Jahren ... Kleine Envelopes mit Tags

Tags Anhänger Envelopes
 Gift Tags Paper Smooches |
Nellie´s Choise Bracelet Border Small round

-------------------------------------------------------------------------

Zwischen den Jahren
wenn etwas Ruhe eingezogen ist, habe ich oft,
noch weihnachtlich gestimmt, ein paar Karten und Anhänger gewerkelt.

In diesem Jahr allerdings ist das mit Weihnachten so eine Sache!
Das Weihnachtsgefühl hat sich bei mir leider nicht wirklich eingestellt.
Umringt von all den hübschen Sachen und mit vielen Ideen im Kopf,
wurden die Schätze oft nur bewundert, gestreichelt und
ein wenig hin- und hergeschoben.

Wie gut, dass ich in den vergangenen Jahren
so viel an Weihnachtsmagie in mir trug,
dass ich gar nicht alles auf meinem Blog zeigen konnte,
wie auf meinem Tisch entstanden ist.
So konnte ich auch in diesem Jahr trotz alledem Wunderbares mit euch teilen.
Und ein paar Sachen sind dann ja doch noch geworden.

Aus diesem Grund gibt es bei mir gleich nach dem Fest
eine Idee für "zwischen den Jahren"
und vielleicht habt ihr ja Lust, mitzumachen :)

*** Kleine Envelopes mit Tags | Resteverwertung ***

1. Kleine Tags aus Restpapieren stanzen 


2. Kleine Envelopes aus 6 x 6" Papieren herstellen
(links und rechts und oben 4 cm unten 1 cm falzen,
Seitenteile und untere Lasche leicht schräg schneiden,
die Lasche oben mit einem Eckenabrunder oder
dem Gift Bag Punchboard herstellen.)

 

3. Jeweils einen Anhänger und einen Umschlag zusammensortieren.


4. Die Anhänger mit einer dünnen Kordel am Umschlag befestigen.

Fertig!


Wie ist es euch denn mit eurer Weihnachtsstimmung ergangen?


Viel Freude mit dieser Inspiration,
kommt gut ins Neue Jahr und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Freitag, 24. Dezember 2021

Zum Fest | Christmas Tags No.8

  Weihnachts Anhänger Karte
 Stempel Craft Sensations | Softly Falling Stampin Up |
Mini fringe + Pierced Traditional Tags Die-namcis My Favorite Things

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum Abschluss der Weihnachtskarten
noch ein paar Anhänger mit Schneekugeln

"Hirsch im Winterwald"

 

 Die Schneekugeln sind auf Transparentpapier gestempelt ...

... und mit einem Bändchen locker befestigt.


Zur Deko gibt es wieder Restestreifen
mit der Mini Fringe Stanze bearbeitet
und einen geprägten zarten Schneefallhintergrund.

Und nun bleibt mir nur noch
euch schöne heimelige, gemütliche, ruhige und
genussreiche Weihnachten zu wünschen.

Lieben Dank fürs Vorbeischauen und für alle eure Kommentare,
die mich immer sehr glücklich machen
und auch für die wunderbaren Freundschaften,
die schon daraus entstanden sind.
Ohne euch wäre dieses Hobby nur halb so schön!
 

Viel Freude mit dieser Inspiration
und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Donnerstag, 23. Dezember 2021

Christmas Tags No.7

  Weihnachts Anhänger Karte
Doilies Paper Poetry Rico Design | Alpine Trees Memory Box |
Star Stax + Pierced Traditional Tags Die-namcis My Favorite Things

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Restekistenverwertung pur:

Einfach mal nur Restpapiere zu Tags und Motiven stanzen
ein anders Mal ein paar Stempelabdrücke herstellen,
das kann so entspannend sein, nichts entscheiden zu müssen,
sondern nur Kopf daneben legen und machen.
Aus der Vielfalt die man in seinen Schätzen hat
auswählen, was einem gerade gefällt
und schauen, was daraus wird.

 

 Am Ende ist es so einfach,
solche Anhängerkarten zu werkeln, man braucht nur noch
das vorher gestanzte und gestempelte Material zusammenfügen,
hier und da noch ein paar Kleinigkeiten ergänzen.
Diese Anhänger können genauso gut mit den normalen Karten mithalten
und sind vielleicht auch mal etwas anderes.

 

 Alle haben einen extra Anhänger zum Beschreiben
alles ist farblich aufeinander abgestimmt.

So entstehen fast wie von selbst
ganz besondere Unikate,
über die sich ganz bestimmt
jeder freuen würde.

In diesem Sinne
probiert es doch selbst einmal aus,
es sieht schwieriger aus als es in Wirklichkiet ist!

 Viel Freude mit dieser Inspiration
und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane