Dienstag, 24. Juli 2018

Im Asialook - Paper-Clips No.4

Es ist Dienstag
und damit sind wir wieder beim Herzensdinge Projekt
 dem Stanzenset Wire-Clips von Watt&Wald
zusammen mit der lieben Julia.


Heute habe ich eine Karte im Asialook für euch.
Es ist wunderbar, wenn man in seiner Stanzenkiste kramt
und wieder und wieder etwas lang nicht benutztes
zu neuem Leben erweckt.


Die Klammer aus Silberfolie dient heute dazu,
die Blumenranke an der Holzwand zu befestigen.


Seitlich habe ich noch einen Stempelabdruck aus einem alten Set dazu drapiert
mit einem Bändchen als Deko.


Wieder einmal etwas ganz anderes oder nicht?

Jetzt schaut gemeinsam mit mir noch schnell bei der lieben


vorbei, was sie sich Schönes zu diesem Stanzenset einfallen lassen hat.
Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt darauf!

Viel Freude mit dieser Inspiration
 und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Wire-Clips (Watt&Wald) | Feuillages (Kesi´art)| French Foliage (Stampin Up) | Papier aus Paper Pad No.40 (Studio Light) | Rest aus meinem Fundus

Kommentare:

  1. Deine heutige Karte ist wieder ein wahres Schmuckstück! Ich finde es so toll, wie du die Blüten drapiert und die Blätter aufgebogen hast - grandios!! Und die Karte wirkt tatsächlich asiatisch, wunderschön wie sich der “Bambusholzhintergrund” mit dem Stempel und dem Bändchen macht! Glg Julia

    AntwortenLöschen
  2. Deine heutige Karte gef#llt mir super gut.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist so wunderschön 😍😍😍…
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Der Hammer! Wunder-wunderschön! Alles passt so toll zusammen *schwärm* Und jetzt muss ich diese Blumen-Stanze haben xD
    LG

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden. Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.