Sonntag, 3. März 2019

Märzkit "No-Go-Orange"

Heute ist es wieder soweit,
das neue Monatskit von Kat und mir steht in den Startlöchern. 

(Wer von euch nicht weiß, um was es in diesem Projekt geht,
der kann gern HIER noch einmal nachlesen.)

Da wir beide eine spezielle Farbe bisher erfolgreich gemieden haben, 
weil sie einfach nicht unser "Ding" ist,
gibt es hierzu die neue Herausforderung mit dem Namen 

"No-Go-Orange".


... Das Kit enthält eine Mischung aus feinen Papieren, Stanzteilen, Bändern, Washitape 
und verschiedenem Krimskrams ...


... ich konnte mich nicht für ein Bild entscheiden,
deshalb gibt es einfach zwei :)

Und ab morgen seht ihr dann eine ganze Woche lang
jeden Tag eine neue Inspiration,
die Kat von "Me gusta zellulose" und ich daraus gezaubert haben.

Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt!

Viel Freude und
bis morgen wieder hier ...
Mary-Jane

Kommentare:

  1. Manchmal ist es gar nicht so schwierig wie gedacht ;)
    Ich bin jedenfalls schon mal gespannt.
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar! Orange ist eine bisher unbedeutende Farbe - genau wie Gelb. Jedenfalls bei mir. Aber im Moment erleben sie für mich eine echte Renaissance. Ich freue mich auf eure Inspirationen!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ach da bin ich ja mal gespannt! Orange meide ich auch. Vielleicht überleg ich mir das ja nochmals?!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich schon sehr und bin gespannt, was ihr aus dem Kit gezaubert habt! Orange mag ich wirklich gerne und ich finde gerade die 3 Papiere links oben echt super... würde ich mir direkt so kaufen, wenn ich sie sehen würde. ;) Von daher, ich bin mir sicher dass ihr das No-Go am Ende der Woche streichen dürft! GLG Julia

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden. Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.