Mittwoch, 7. März 2012

Experiment - Fragile

Hallo allerseits,

heute zeige ich euch mein Experiment: Fragile.


Ich habe eine Menge alter Sachen, wie z.B. eigenhändig geschöpftes Papier, Metallgitter, Draht und Bastfäden hervorgekramt und ein wenig Resteverwertung betrieben.

Mit ein paar aktuellen Embellies wie Washitape, einem Brad und natürlich dem tollen Metalltag "Fragile" ist daraus letztendlich eine extravagante Osterkarte entstanden. Die schwarze Nähmaschinennaht setzt das Ganze noch in einen chicen Rahmen.

Und wieder sind ein paar alte Sachen für ein schönes Projekt aufgebraucht :)

Kommentare:

  1. Hallo Mary-Jane, die ist ja wohl der Hammer so eine tolle Karte ..lg Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mary-Jane, ich habs schon bei Dani gesehen - aber diese Karte ist wunderbar, von daher wiederhole ich mich nur zu gerne!
    Und Du hast eine neue Leserin!
    Gruss aus Berlin,
    Andrea

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden. Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.