Sonntag, 6. November 2011

Geschenke in letzter Minute

... dieses Dilemma kennen wir doch alle. Mit diesem schönen Weihnachtsgeschenkeplaner wird das nicht mehr passieren. Wer also eine große Familie hat, wird sicher mit diesem Teil gut "fahren".

Die Idee zu diesem tollen Stück habe ich hier gefunden und es nach meinen Vorstellungen und Ideen abgewandelt.


Außen ist ein "Tab" mit einer Strassklammer für die Stifthalterung befestigt. Beim ersten Öffnen kommt eine Taschenansicht zum Vorschein. Hier könnt ihr gut den Verschluss durch einen Klettpunkt sehen.


Ein weiteres Aufklappen zeigt die weihnachtlich dekorierte obere Tasche, welche die "Geschenk-Ideen-Listen" enthält. Unten seht ihr das erste "eingespannte" Blatt zum "Gleich-Loslegen".


Beim Ausfüllen der Liste kann man sich zugleich an dem kleinen eingeschobenen Tag "happy holidays" erfreuen, so dass schon ein wenig Weihnachtsstimmung aufkommt.

Und hier könnt ihr noch in die geöffnete Tasche hineinschauen. Für diese habe ich eine Butterbrottüte verwendet.


Tipp: Der Weihnachtsgeschenkeplaner ist vielleicht auch ein schönes Nikolausgeschenk und kommt dann immer noch früh genug, um alle Geschenke besorgen zu können.

Material: Patterned Paper: Schneeflocken-Tonkarton; Cardstock: hellblau, Wellpappe weiß; Stamps: Happy Holidays + Season´s Greetings (Hero Arts), Merry Christmas (Rico-Design); Other: Punkte-band in weiß, silberne Clipiola, hellblaue Brads, Strassklammer transparent (Stampin Up)

Kommentare:

  1. Ich bin schon auf der Suche nach tollen Ideen für unseren Adventsbasar, darf ich dich fragen wie du die Karte mit dem Butterbrotpapier verbunden hast, ich kann mir das noch nicht so räumlich vorstellen?
    Übrigens, das sieht sehr schön aus.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ingrid,

    ich habe jeweils oben und unten an die Butterbrotpapiertüte doppelseitiges Klebeband befestigt und die Tüte dann eingeklebt. Von vorn wird sie mit einem Stück gemustertem Papier beklebt.

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden. Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.