Sonntag, 13. November 2011

Weihnacht´s Karten

Hallo alle zusammen. Heute wird es wieder weihnachtlich auf meinem Blog, denn es gibt neue Weihnachtskarten zu sehen:


Diesmal ein neues Layout, welches ich in meinem Sketchbook gefunden habe  - Es lohnt sich immer wieder, da mal hineinzuschauen! : )

Ich nenne dieses Layout eine "Taschenkarte", denn in die genähte vordere Tasche kann ein Tag mit dem Weihnachtsgruß eingeschoben werden. Eine wunderbare Idee, welche man auch für zahlreiche andere Anlässe nutzen kann.

Die Karte besteht aus einem "Rückenteil", auf welches die vordere Tasche aufgenäht wurde. Dabei habe ich gleich das farblich passende Band mit eingefaßt. Die Knöpfe sollten natürlich vorher befestigt werden. Das Tag und die Kartentasche sind außen mit einem Schwämmchen und etwas Stempelfarbe eingefärbt, damit es einen schönen "Kartenlook" ergibt.

Hier seht ihr eine quadratische Variante, wo der Weihnachtsgruß seitlich herausgezogen werden kann. Dieser ist ausserdem größer, ragt etwas heraus und läßt sich damit auch gut anfassen.

Die Tags können natürlich auch noch mit schönen Stempelmotiven versehen werden, so wie ihr es hier sehen könnt.

Und zum Abschluss gibt es noch eine hohe seitliche Variante. Je nachdem, welches Papier man verwendet, muss mit der Kartenform ein wenig gespielt werden. Der angeschnittene Bogen sollte ja nach Möglichkeit auch aufgebraucht werden. Und so ist hier der Tag noch ein Stück größer und da die Geschenke aufrecht stehen sollten, ist dabei diese Variante herausgekommen.


Und nun bin ich ja gespannt, welche Variante euch am besten gefällt! Jeder hat ja so seine Vorlieben. Wie auch immer - ich wünsche euch allen noch ein fröhliches Werkeln.

Material: Cardstock: savanne, baiblau (Stampin Up); Patterned Paper: Figgy Pudding Toyland (Basic Grey); Stamps: Klartext Weihnachten (Danipeuss); Ink: schokobraun (Stampin Up); Other: Ripsband in khaki, Knöpfe in rot, Leinenfaden

Kommentare:

  1. Hi,
    mir gefällt die erste Variante am Besten ! Das gemusterte Papier kommt da so schön zur Geltung und man muss nicht "den Kopf drehen" um die Schrift zu lesen.
    Die roten Knöpfe sind aber auf allen Karten DER Hingucker ! Sehr schön !
    liebe Grüße, Vi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Knöpfe sind wirklich toll - ich habe sie in London im Liberty erstanden :)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane