Freitag, 10. August 2018

Kartenboxen

Heute gibt es wieder einen neuen Beitrag zum Thema Resteverwertung,
denn diese schönen Kartenboxen sind aus Papprückseiten 
von Zeichen- und Schreibblöcken entstanden.

Die Farbe der Pappen harmoniert zu fast allen Designpapieren,
die es ja in Hülle und Fülle gibt - und jede sieht dadurch gleich wieder anders aus.


Da braucht es dann nur noch ein Band zum Verschnüren
mit einem kleinen Anhängergruss und fertig ist die Geschenkebox,
denn auch vieles andere außer Karten hat darin Platz.


Einfach, aber wunderschön -
recyceln macht doch immer wieder eine große Freude.


Und hier noch einmal schön aufgestapelt,
vielleicht habt ihr ja auch Lust bekommen,
ein paar "Kisten" zu werkeln :)


Viel Freude mit dieser Inspiration
 und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Kommentare:

  1. Genial und wunderschön deine Boxen! Resteverwertung ist was feines und wenn sie so hübsch daherkommt, dann erst recht!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mary-Jane,

    so schön! Kaum zu glauben, was für wundervolle Dinge noch aus Altpapier und einer tollen Idee entstehen können.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mary Jane
    sooooooooooooooo schön
    wieder eine prima praktische Idee ein wunderbares Farbenspiel danke schön fürs Zeigen
    darf ich von dir die Maße erfragen für diese Schachteln ?
    LG Ulli

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden. Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.