Donnerstag, 28. Februar 2013

To everything there is a season ...

auch für den Regen und dunkle Tage. Passend dazu Regenschirm-Karten mit der neuen Spring Collection von Authentique:



Und nun fragen wir uns schon alle, wann die Sonne endlich wieder scheinen wird. Also ich vermisse sie schon sehr und ihr?

... habt noch eine schöne Woche und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Material: Cardstock: vanille (Stampin Up); Patterned Paper: Spring Two & Three (Authentique); Other: Elements Sticker (Authentique), Kordel

Kommentare:

  1. Heute soll ja der letzte me­te­o­ro­lo­gische Wintertag sein. Also kann alles nur besser werden!
    Ich versuche immer, mich nicht wetterabhängig zu fühlen.
    Und ehrlich - bei diesem schönen Papiermotiv krieg ich spontan Lust, in einem SOMMER-Regen zu stehen und zu singen..
    I'm singing in the rain...
    liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die erste Karte ist der Hammer. Gefällt mir unglaublich gut. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mary-Jane,
    beide Karten gefallen mir sehr gut, wobei mir die erste einen Ticken besser gefällt.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mary-Jane,
    deine Papierarbeiten gefallen mir sehr gut. Obwohl du ja vorgefertigte Teile verwendest, hast du einen sehr individuellen Stil, der sich von vielen anderen Scrapbookerinnen unterscheidet!
    Ich habe mal unter deinen Materialangaben nach einem Kleber gesucht, aber nichts gefunden. Ich klebe meine Papiere mit Buchbinderleim oder Uhu-Bastelkleber. Und natürlich mit einem Kleberoller, meinem Lieblingswerkzeug.
    Und womit klebst du?
    Viele Grüße von
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      bei den Designteamarbeiten kommt es darauf an, so viel wie möglich von dem Material, was es dazu gibt, zu verwenden und Ideen zu zeigen. Deshalb benutze ich hierfür meist die Sachen, die es zu einer Papierserie dazu gibt. Aber wenn Du noch einmal richtig schaust unter der Galerie (oben), findest Du zudem auch sehr viele andere Werke, wo auch eine Menge Stanzen und Stempel individuell zum Einsatz kamen, also nichts "vorgefertigtes" ;)

      Zum Thema Kleber. Diesen führe ich nicht extra in der Materialliste auf, weil ja jeder seine eigenen Vorlieben hat. Ich benutze für die Papiere
      -wenn es nur normal kleben soll - einfaches doppelseitiges Klebeband, was es meist auf Rollen mit 50m (?) in Papierläden und Discountern gibt;
      -wenn es gut bis fest kleben soll - doppelseitiges Klebeband von Tesa, welches ich meist im Baumarkt kaufe
      -wenn es fest kleben muss (bei Minibooks und Verpackungen) doppelseitiges Tackytape, welches es in unterschiedlichen Breiten gibt
      -für Details, wie Perlen, Schmetterlinge etc. Glossy Accents (sehr zu empfehlen)
      und ganz oft nähe ich einfach alles mit der Nähmaschine an (mein Favorit)
      Falls Du noch Fragen hast, immer heraus damit ;)

      LG
      Mary-Jane

      Löschen
  5. Hallo!
    Die Karten sind beide total toll geworden! Auch mir gefällt die erste ein bisschen besser, wobei auch die zweite wunderschön ist. Aber der einzelne Regenschirm in dem tollen Rahmen ist irgendwie das Highlight.
    LG, Nina

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane