Mittwoch, 4. Januar 2012

Journaling - Cards

Hallo alle zusammen,

heute gibt es eine Resteverwertungsidee, denn selbst aus kleinen Resten kann man noch eine Menge schöner Sachen zaubern.

Zum Beispiel Journaling-Cards:



Und so geht´s:

Zwei Streifen gemustertes Papier auf einen unifarbenen Cardstock kleben, nähen, tackern (was immer euch gefällt), dazwischen ein Journaling stempeln, die Ecken abrunden und alles schön an den Rändern inken - fertig sind sie - die Journaling-Cards.

Tipp: Und im Übrigen können diese auch prima einfach so in einem transparenten Umschlag als Karte verschickt werden. Auf der Rückseite ist ja auch noch Platz zum Schreiben :)

Material: Patterned Paper: Bird (Sukie); So Sophie Clever Giving Floral (My Minds Eye); Cardstock: beige; Stamps: Journaling (Artemio), Tiny Tags (Stampin Up); Ink: schokobraun (Stampin Up); Punch: Schmuckanhänger (Stampin Up)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane