Sonntag, 19. Februar 2017

Die neue Stanzen Aufbewahrung

... auf die ich ganz besonders stolz bin, 
denn sie hat sich in vielfacher Hinsicht gelohnt ...


... alle Stanzen haben ihr neues Zuhause in dieser Kiste (mit Deckel) gefunden,
welche direkt auf meinem Schreibtisch steht ...


... da sie aufgrund der stetigen Bestückung (egal wie sehr man sich dagegen wehrt :)
doch sehr an Gewicht zulegt ...


... in ihr gibt es Trennblätter mit den einzelnen Kategorien und Magnetplatten, die ebenfalls 
auf der Rückseite mit diesem schicken Holzpapier bezogen sind.
 
Die Trennblätter sind mit dem Dymo beschriftet, wobei "Schmetties" für Schmetterlinge steht,
was (als einziges Manko) leider nicht auf die Länge des Tabs gepasst hat,
läßt sich ja aber noch durch "Verlängern" des Tabs nachholen :)


Dazu habe ich mir noch eine Tabelle im PC geschaffen,
wo alle Stanzen mit einem Bild, dem Namen und dem Hersteller enthalten sind,
sortiert nach den gleichen Kategorien, man sieht sofort, welche zusammengehören und
hat beim Bloggen alle Infos parat, die man für die Materialangaben benötigt,
so macht das Arbeiten richtig viel Freude  ...


... und seither läßt es sich einfach wunderbar über die oben angebrachten Tabs 
zwischen den einzelnen Magnetplatten "blättern", ohne das etwas abfällt,
eine Einlage aus Wellpappe hat sich bewährt, 
damit die Platten auf dem Boden nicht verrutschen...


... diese Aufbewahrung ist sozusagen schon auf "Zuwachs" gebaut,
bis dahin haben sogar die dicken und schmalen Stanzen mit darin Platz ...

So und nun schaut noch einmal bei Susanne und ihrer Idee dazu vorbei,
denn sie hat mich daran erinnert, dass ich so etwas ja auch mal wieder hier zeigen könnte,
auch wenn das Projekt schon im letzten Jahr entstanden ist.

Viel Freude mit dieser Inspiration und
 bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Kiste (Ikea), Holzpapier, Magnetplatten A5 selbstklebend, Dymo Beschriftungsgerät, mittlere Tabs: Dekoratives Etikett (Stampin Up), Tabs zum Beschiften: File Tab Die-namics (My Favorite Things), Wellpappe für die Einlage

Kommentare:

  1. Liebe Mary-Jane,

    dazu kann ich nur sagen: GRANDIOS
    Bin voll begeistert...
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Moin Mary-Jane,
    die Aufbewahrung sieht wundervoll aus!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Bastelotti

    AntwortenLöschen
  3. Wow!
    Da geht nichts mehr verloren;))

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, für Ordnung habe ich ja auch viel übrig! Da lässt es sich doch gleich herrlich arbeiten, kann ich mir gut vorstellen!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mary-Jane,
    ich will auch so eine Kiste! Super schön geworden! Bin richtig neidisch.
    Tolle Idee, klasse Umsetzung. Vielleicht schaffe ich es auch mal, so etwas Ähnliches nachzubasteln.
    Vielen Dank für die Inspiration.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mary-Jane,
    alle Achtung, das ist ja mal richtig ordentlich und aufgeräumt und so schön sortiert.
    Liebevoll bis ins kleinste Detail. Ich bin schwer beeindruckt ;)
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mary-Jane
    Ich bin schwer beeindruckt. Toll gemacht. Und Platz für mehr ist immer gut...ausser vielleicht für die Geldbörse..
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mary-Jane,
    deine Aufbewahrung gefällt mir super gut! Meine Stanzen schlummern zu 90% noch in ihren Originalverpackungen, aber ich denke schon länger über genau solch eine Aufbewahrung wie die deine nach :) Da möchte ich doch gleich eine Bestellung für Magnetplattenaufgeben, lach...
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane