Samstag, 24. September 2016

Von Waldtieren und anderen Herbstgesellen

Was war ich begeistert, als diese Stempelchen bei mir zu Hause ankamen. Die Motive wirken gleich noch viel schöner, wenn man sie in den Händen hält. Da purzeln die Ideen nur so :)


Also habe ich mich gleich am Wochenende hingesetzt und diese kleinen Herbsttütchen gewerkelt.


Da ich es immer gern ein wenig "3D" mag, sind noch ein paar kleine Schildchen dazugekommen.


Hier der prachtvolle Hirsch ...


... die zarten Pilze ...


... und die Rehe noch einmal im Detail ...

Und weil es gerade eben eine schöne Herbstchallenge, die #19. gibt, hüpfe ich jetzt gleich mal auf den Kreativ-Durcheinander-Blog, um die Tütchen da mit einzubringen :)

Viel Freude mit dieser Inspiration und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Papier: einfaches Paketpapier von der Rolle; Tütenstanze: Mini-Leckereien (Stampin Up); Stempel: Waldzauber, Herbstzeit und Sommerpost (Charlie und Paulchen); Label: Pierced Fishtail Flags Die-namics (My Favorite Things)


Freitag, 23. September 2016

Negativ Stanzreste ... Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge

Ihr erinnert euch an den letzten Post?

Das ist das "Negativ-Stanzrest" vom Schriftzug. Viel zu schade, um das schöne Glitzerpapier wegzuwerfen. Also gleich wieder auf eine kleine PL-Karte gepackt, ein wenig Deko & "Schnee" dazu - fertig.


Hier für euch noch einmal die Regeln:

 "Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge 2016"

... keine neuen Papierbögen anschneiden - "altes" verbrauchen, nur Stempel, Stanzen und Folder aus dem Fundus benutzen und Embellie-Kisten mit Stanzteilen, Stickern, Bändern, Texten, Brads und vielem anderen Schnickschnack leeren ...

Vielleicht habt auch ihr Lust, mitzumachen? Dann hinterlaßt einen Link und ich schaue bei euch vorbei :)

Viel Freude mit dieser Inspiration und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Papier: PL Karten Lakeside (Pebbles), Merry Christmas (Frantic Stamper), Fell und Schneeflocke aus meinem Fundus

Mittwoch, 21. September 2016

Sommerliche PL-Karten ... Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge

Die nächste Karte hat eine große sommerliche PL-Karte als Basis. Sie eignet sich doch glatt auch für Weihnachten. Da braucht es nicht viel mehr, ein Schriftzug aus Glitzerkarton und ein wenig Baumschmuck und mein geliebtes Fell :)


Hier für euch noch einmal die Regeln:

 "Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge 2016"

... keine neuen Papierbögen anschneiden - "altes" verbrauchen, nur Stempel, Stanzen und Folder aus dem Fundus benutzen und Embellie-Kisten mit Stanzteilen, Stickern, Bändern, Texten, Brads und vielem anderen Schnickschnack leeren ...

Vielleicht habt auch ihr Lust, mitzumachen? Dann hinterlaßt einen Link und ich schaue bei euch vorbei :)

Viel Freude mit dieser Inspiration und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Papier: PL Karte Lakeside (Pebbles), Merry Christmas (Frantic Stamper), Sternchen (Studio Calico), Fell aus meinem Fundus

Montag, 19. September 2016

Das Nikolauspapier ... Mary-Jane's Weihnachtskarten Challenge

Das Nikolauspapier war eines der ersten Scrapbookpapierbögen, die ich mir gekauft habe. Lange habe ich es nur gestreichelt, um dann irgendwann eine Weihnachtskarte zu werkeln mit kleinen kuschelweichen Fellbannern, schaut mal HIER :)

Jetzt ist es mir wieder in die Hände gefallen und ich habe mutig den Rest des Papieres für diese Karten verwendet. Der Stil erinnert ein wenig an mein Jahresmotto "Weniger ist mehr". Mit den hinzugefügten edlen Samtbändern und den gestanzten Rändern werden sie außerdem zu ganz besonderen Weihnachtskarten, die wunderbar zu meiner Challenge passen :)


Die Grundidee dieser Karte ist ganz einfach die, Papiere als großflächigen Hintergrund zu benutzen und mit "mehr oder weniger" Schnickschnack ins richtige Licht zu rücken.


Hier für euch noch einmal die Regeln:

 "Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge 2016"

... keine neuen Papierbögen anschneiden - "altes" verbrauchen, nur Stempel, Stanzen und Folder aus dem Fundus benutzen und Embellie-Kisten mit Stanzteilen, Stickern, Bändern, Texten, Brads und vielem anderen Schnickschnack leeren ...

Vielleicht habt auch ihr Lust, mitzumachen? Dann hinterlaßt einen Link und ich schaue bei euch vorbei :)

Viel Freude mit dieser Inspiration und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Papier: Scenic Route Roxbury Collection Christmas Roxbury Fairland Street (Scenic Route), Stitched Borders (Lawn Fawn), Bäumchen und Sticker aus meinem Fundus

Freitag, 16. September 2016

Es geht los - Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge

In diesem Jahr habe ich mir eine eigene

 "Weihnachtskarten Challenge"

gestellt, mit der Aufgabe, keine neuen Papierbögen anzuschneiden - "altes" zu verbrauchen, nur Stempel,  Stanzen und Folder aus dem Fundus zu benutzen und die Embellie-Kisten mit Stanzteilen, Stickern, Bändern, Texten, Brads u.a. zu leeren. Denn es hat sich in letzter Zeit doch allerhand angesammelt, sicherlich nicht nur bei mir :)

Damit soll es heute und hier losgehen, auch wenn es draußen noch sommerlich warm ist und die wunderbare Herbstzeit vor der Tür steht, Weihnachten kommt mit ganz großen Schritten und bis dahin soll jede Menge "Liegengebliebenes "verwerkelt" werden.

Den Beginn macht die Weihnachtskarte mit dem wunderschönen Silent-Night-Stempel, den ich bisher so gut wie nie benutzt habe. Dazu sommerliches Papier, Bänder, die schon lange auf ihren Einsatz warten und ein Stanzteil aus der Embelliekiste.


Viel Freude mit dieser Inspiration,
ein schönes Wochenende für euch und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Papierserie: Lakeside (Pebbles),Stempel: Good Cheer by Ali Edwards Technique Tuesday, Schneeflocke: Bianca Snowflake Memorybox, Bänder + Glöckchen aus dem Fundus

Mittwoch, 14. September 2016

Ein neues Herzensdinge Projekt

war ... meine Rezeptesammlung in ein daseinswürdiges "Format" zu bringen. 

Nach jahrelangem Ausprobieren verschiedenster Möglichkeiten habe ich mich letzten Endes nun für diese schöne Holzkiste entschieden. Sie hat sogar einen Deckel, falls es nötig ist und genügend Platz.


Für die Trennblätter habe ich mir wieder eine Lieblingspapierserie (Stella & Rose von My Minds Eye) vorgenommen, die allerdings auch schon etwas älter ist. Nachdem bereits ein Minialbum und verschiedene Karten daraus entstanden sind, war immer noch allerhand davon übrig :)

Mit dem "Deckblatt" habe ich mich sehr schwer getan, am Ende ist nur ein kleines Woodveneerteilchen von Wycinanka dort verewigt. Endlich mal eins, was nicht nach dem Verwerkeln das Haus verläßt.


Für die "Fächer" habe ich noch ein riesenlanges Leporello aus Wellpappe gefaltet und in die Kiste eingepasst, so kann man jedes Trennblatt gut sehen und die Rezepte leichter durchblättern.


Hier mal ein paar Trennblätter im Detail. Die ausgesuchten Muster sind für sich allein schon so schön. Die Kategorien sind mit der Scheibmaschine geschrieben und aufgenäht. 


Hier noch einmal alle Kategorien, die es in meinem Kochbuch gibt. Ich habe mich da relativ an meinem Vorgängersystem orientiert, man muss ja nicht alles neu erfinden und sich hinterher auch wieder zurechtfinden.


Die Rezeptekarten haben abgerundete Ecken, bevor irgendwelche Knicke entstehen und sind vorn meist mit einem Bild versehen. 

Dazu habe ich entweder eins selbst gemacht oder sie aus dem Lieblingskochbuch ausgeschnitten. Bevor jemand fragt, ich hatte mir zwei Exemplare gekauft, damit ich Vorder- und Rückseiten nutzen kann. 
Da man aber nie alle Rezepte in einem Buch mag, habe ich eben alles, was mich angesprochen und was vorher ausgiebig getestet wurde in mein Kochbuch übernommen.


Und hier die andere Seite der Karten. Natürlich habe ich auch einige selbst geschrieben, von denen es keinen "Druck" gab. So wird das Kochbuch auch etwas persönlicher.

Die Löcher sind dafür gedacht, dass ich auch mal ein paar Rezepte und das Deckblatt mit 2 Buchringen zu einem richtigen "Kochbuch" für unterwegs "zusammenbinden" kann, man muss ja für alle Fälle gerüstet sein :)

Viel Freude mit dieser Inspiration und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Montag, 12. September 2016

Karten mit selbstgemachten Embellies

... wie im letzten Post versprochen,
kommt heute das, was ich daraus gezaubert habe ...


... da braucht es gar nicht mehr viel drumherum ...


... eine Basis in zurückhaltenden Farben ...


... eine schicker Textstempel ...


... und alles schön mit Abstand aufeinander drapieren :)

Und weil diese schönen Stempel gerade ihren Geburtstag feiern, passen sie perfekt
zur Kartenchallenge #025 von Danipeuss ...

Die anderen Embellies sind noch für meine Minialben vorgesehen.

Viel Freude mit dieser Inspiration und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Samstag, 10. September 2016

Aus Liebe zum Detail

... sind diese kleinen Embellies entstanden ...


... aus vielen kleinen Resten, die sich so über die Zeit angesammelt haben ...


... jedes für sich ein einzigartiges Unikat ...


... noch eine Hand voll selbst gemachter Embellies ...


... und hier alle noch einmal schön zusammen drapiert ...


... was ich mit ihnen gemacht habe, das seht ihr beim nächsten Mal hier :)

Viel Freude mit dieser Inspiration und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Mittwoch, 7. September 2016

"Bevorratet"

... für besondere Momente ...


Viel Freude mit dieser Inspiration und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Material: Rolled Rose + Delicate Dolies + Peek A Boo Squared + Pierced Fishtail Flags Dienamics (My Favorite Things)

Montag, 5. September 2016

Minialbum Lakeside - Welcome to the cities - Teil 2

Jetzt aber endlich ... der Rest vom Minialbum Lakeside.

In diesem befinden sich Teil 1 und Teil 3 unserer Reise. Was bin ich froh, dass dieses Album fertig ist, denn erst jetzt werde ich mir neue Gedanken machen können, welches als nächstes an die Reihe kommt. Weihnachten wird sich sicherlich dazwischen "mogeln", so wie jetzt eben schon (pst, ja ich bin schon in der W-Karten-Produktion ...)

So, jetzt aber die Bilder vom Mini, wieder einfach so zum Schauen, ohne große Erklärungen (wer etwas wissen möchte, kann ja gern eine Mail schreiben oder im Kommentar nachfragen :)

 Für alle, die neu hier sind, die vielen wunderbaren ganz persönlichen Bilder habe ich wie immer nicht fotografiert, ihr wißt schon, ich bin da ein wenig eigen ... und wer "mitlesen" möchte, mit einem Klick auf die Bilder wird das Schauen angenehmer  :)



















Geschafft! 


Viel Freude mit dieser Inspiration,
habt eine schöneWoche und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane