Freitag, 14. Oktober 2016

Die Pailletten - Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge

... ich habe jede Menge davon und nutze sie viel zu selten.

Meistens hält man ja sowieso nach wieder anderen Ausschau, die, die man noch nicht hat, kennt ihr das? Bei mir sind das die kleinen Mischungen, wo sich unterschiedliche Größen, Farben und Formen in einem Tütchen befinden, irgendwann, ja irgendwann werden auch sie mir mal über den Weg laufen :)

Aber ich (wir) wollte(n) ja in diesem Jahr lieber die alten Schätze verwerten und damit kommen wir auch zur heutigen Karte, wieder im Stile von "Weniger ist mehr", dafür aber trotzdem mit sehr edlem Schick ...


... und Pailletten als Baumschmuck. 

Hier für euch noch einmal die Regeln:

 "Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge 2016"

... keine neuen Papierbögen anschneiden - "altes" verbrauchen, nur Stempel, Stanzen, Folder und Zeug aus dem Fundus benutzen und Embellie-Kisten mit Stanzteilen, Stickern, Bändern, Texten, Brads und vielem anderen Schnickschnack leeren ...

Vielleicht habt auch ihr Lust, mitzumachen? Dann zeigt mir eure Werke, verlinkt meine Challenge und hinterlaßt einen Kommentar. Ich schaue dann gern bei euch vorbei :)

Viel Freude mit dieser Inspiration und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Stitched Circle Stax Die-namics (My Favorite Things), Freemont Pine Outline + Background (Poppystamps), Simpel Sayings (Tim Holtz), Juniper Berry Balsam (Basic Grey), Kordel (Stampin Up), Pailletten und Fell aus meinem Fundus

Kommentare:

  1. Liebe Mary-Jane
    Oh ja Pailetten hätte ich auch noch jede Menge.... Tolle Idee für die Karte.
    Du zauberst eine schöne Karte nach der anderen aus deinen Resten:-)
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Mary-Jane,
    was für eine coole Idee, endlich wieder mal Pailletten zu verwenden (hab' noch noch eine ganze Menge davon). Die Karte sieht super aus!
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Die zarte Tanne kommt richtig gut zur Geltung auf dem schönen Hintergrund und dem Craft, liebe Mary-Jane.
    Mir gefällt deine Karte wieder sehr gut.
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mary-Jane,

    was soll ich noch sagen? Du verzauberst mich wirklich mit Deinen Weihnachtskarten... auch diese hier ist wieder wunderbar und deine Ideen einfach klasse.

    P.S. und ich finde grandios, dass Du so viel altes verwertest... soviel altes habe ich gar nicht...

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mary - Jane,
    also deine Weihnachtideen sind allesamt sehenswert! Diese Karte gefällt mir besonders gut.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Mary-Jane,
    diese Weihnachtskarte gefällt mir bisher am Besten von allen Deinen kleinen Meisterwerken. So schön !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mary-Jane! Deine heutige Karte gefällt mir auch ausgesprochen gut! :)) Zum einen hat es mir dieser hübsche Tannenbaum angetan (ist der 2x gestanzt? Im Hintergrund nochmal ohne die Äste,oder?) zum anderen finde ich die Grüntöne einfach traumhaft schön! Auch die Pailletten passend perfekt dazu! Hast du auf Karten eigentlich schon mal versucht, Pailletten mit der Nähmaschine anzunähen? Ich nicht, ist wahrscheinlich auch ein bisschen friemelig... Ganz liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende! Julia
    P.S.: ich habe heute auch wieder eine Karte für deine Challenge hochgeladen!

    AntwortenLöschen
  8. Ja, wem sagste das ... Ich kenne das auch und horte hier auch Pailletten in verschiedendsten Farben und Größen. Ab und an dürfen sie dann auch mal mit auf eine Karte. ;-)
    Deine gefällt mir wieder richtig gut. Schöne Inspiration!
    Ich habe auch gerade eine Reste-Karte auf meinem momentan-Blog gepostet. Vielleicht magst du ja vorbeischauen.
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
  9. superschön-Pailletten mag ich auch !

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane