Montag, 19. September 2016

Das Nikolauspapier ... Mary-Jane's Weihnachtskarten Challenge

Das Nikolauspapier war eines der ersten Scrapbookpapierbögen, die ich mir gekauft habe. Lange habe ich es nur gestreichelt, um dann irgendwann eine Weihnachtskarte zu werkeln mit kleinen kuschelweichen Fellbannern, schaut mal HIER :)

Jetzt ist es mir wieder in die Hände gefallen und ich habe mutig den Rest des Papieres für diese Karten verwendet. Der Stil erinnert ein wenig an mein Jahresmotto "Weniger ist mehr". Mit den hinzugefügten edlen Samtbändern und den gestanzten Rändern werden sie außerdem zu ganz besonderen Weihnachtskarten, die wunderbar zu meiner Challenge passen :)


Die Grundidee dieser Karte ist ganz einfach die, Papiere als großflächigen Hintergrund zu benutzen und mit "mehr oder weniger" Schnickschnack ins richtige Licht zu rücken.


Hier für euch noch einmal die Regeln:

 "Mary-Jane´s Weihnachtskarten Challenge 2016"

... keine neuen Papierbögen anschneiden - "altes" verbrauchen, nur Stempel, Stanzen, Folder und Zeug aus dem Fundus benutzen und Embellie-Kisten mit Stanzteilen, Stickern, Bändern, Texten, Brads und vielem anderen Schnickschnack leeren ...

Vielleicht habt auch ihr Lust, mitzumachen? Dann hinterlaßt einen Link und ich schaue bei euch vorbei :)

Viel Freude mit dieser Inspiration und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Papier: Scenic Route Roxbury Collection Christmas Roxbury Fairland Street (Scenic Route), Stitched Borders (Lawn Fawn), Bäumchen und Sticker aus meinem Fundus

Kommentare:

  1. Liebe Mary-Jane,

    wunderbar Deine Karte! Die gefällt mir richtig gut, ich mag sowieso Karten nach dem Motto "weniger ist mehr" aber Deine ist ganz bezaubernd!

    Ich finde auch Deine Idee toll, mal eine Karte nur mit Resten und aus dem Bestand sowie Schnick Schnack den man noch irgendwo hat zu gestalten... Ich glaube ich krame mal ein paar "alte Dinge" raus und mache mit ;) - sage Dir dann Bescheid.

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,

      es freut mich sehr, dass Dich meine Challenge anspricht. Ich bin schon sehr gespannt, was Du zaubern wirst.

      Mit meinen Restern kann ich wahrscheinlich wie Elisabeth ganze Landstriche "beweihnachtsposten", ich bin schon mehr als zufrieden mit meinen bisherigen Ergebnissen, die dann hier so nach und nach folgen :)

      VLG von Mary-Jane

      Löschen
  2. Traumhaft schön, liebe Mary-Jane! Und es hat auch absolut was für sich, bereits vorhandene Materialien zu verwenden. Dadurch wirkt die Karte gleich noch etwas nostalgischer (auch wenn das Papier sicher noch keine Jahre alt ist! ;)). Das Samtband gefällt mir auch richtig gut!
    GLG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Julia, der Begriff Nostalgie" ging mir auch als erstes durch den Kopf, als ich meinen Nikolausbogen wiederfand. Rot ist ja so gar nicht meins, aber dieses sprang irgendwie aus der Reihe :)

      VLG von Mary-Jane

      Löschen
  3. Da mache ich doch glatt mit ;)) aus meinem "alten Weihnachtsfundus" kann ich bestimmt ganze Landstriche mit Post versorgen !!! So bald ich im Weihnachtsfeeling angekommen bin, gibt es Nachricht;)! GLG Elisabeth
    P.S. Deine weniger ist mehr Karten gefallen mir sehr gut!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Du auch, liebe Elisabeth, da freue ich mich schon sehr und bin neugierig auf dein8e) Werk(e). Mit meinen Restern kann ich wahrscheinlich auch wie Du ganze Landstriche "beweihnachtsposten", deshalb habe ich auch schon früh angefangen. Dann warten wir also auf Dein Weihnachtsfeeling :)

      VLG von Mary-Jane

      Löschen
  4. Hallo Mary-Jane,
    was für eine tolle Idee; ich bin dabei!!!!
    Ich habe die Tage beim "aufräumen" ha, ha wie das klingt, zwei größere Kisten mit Weihnachtspapier, Stempel etc. "wieder entdeckt"; da läßt sich sicher viel d'raus machen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin, die NEUE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin, die Neue,
      zwei große Kisten voller alter Schätze? Na dann nichts wie ran an die W-Karten-Werkelei. Man kann nie früh genug beginnen :)

      VLG von Mary-Jane

      Löschen
  5. Leider habe ich keinen Blog zum Zeigen, bin nur bei Instagram. Deine Karte ist toll geworden. Ich habe bereits 2 Tags mit uraltem Papier gebastelt. Das war eins meiner ersten Papiere. Ich hab mir nun eine Kiste mit Weihnachtsmaterialien angelegt und sammele Ideen.
    Gruß Jane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jane,
      leider bin ich nicht bei Instagramm. Aber Du kannst mir gern eine Mail schreiben und ein Foto von deiner Karte dazupacken :)

      VLG von Mary-Jane

      Löschen
  6. Was für eine tolle Idee, da mache ich gerne . Bei mir türmt sich das Papier und ruft danach verarbeitet zu werden.
    GLG Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, liebe Dagmar, dann haben sich ja schon eine Hand voll Leute gefunden, das freut mich sehr.
      Viel Freude beim Werkeln wünscht Dir
      Mary-Jane

      Löschen
  7. schöne Papier, was auch nicht viel drumherum braucht...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mary-Jane,

    ich nochmal ... ich bin für solche Ideen wie Deine leicht zu begeistern, so habe ich meine Variante erstellt ;) Siehe unter http://manusboutique.blogspot.de/

    Leider werkel ich noch nicht allzulange, so habe ich einen relativ neuen Stempel verwendet, aber es hat einfach Spass gemacht sich mal an "Vorgaben" zu halten :)

    Vielleicht machst Du noch mehr so Challenges :)
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,
      die Challenge läuft noch eine ganze Weile, also kannst Du da gern immer und immer wieder daran teilnehmen.

      "Noch mehr solche Challenges?" - Ja, ich werde mal drüber nachdenken, vielleicht ein guter Plan für das nächste Jahr?

      VLG von Mary-Jane

      Löschen
  9. Ich bin auch dabei, liebe Mary-Jane und freue mich über deine
    super Idee, weniger ist mehr, das gefällt mir.
    Besonders deine schöne Karte bewundere ich, tolle Farben, tolle Deko,
    reduziert und perfekt in Szene gesetzt.
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Mary-Jane,
    ganz edel wirken Deine Karten durch das Samtband und ich mag es auch lieber clean & simpel.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, das ich das jetzt weiss, liebe Synnöve.
      VLG von Mary-Jane

      Löschen
  11. dieses Papier.... kreisch... das schreit nach "tapezier dein Wohnzimmer damit"...grins
    wunderschön...
    Ich versuchs dieses Jahr auch nochmal mit Weihnachtskarten...

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane