Montag, 4. April 2016

Minialbum - Love this day

Wieder da vom herrlichen Meer, gibt es nun heute endlich die Bilder von dem Minialbum, was schon längst fertig noch ungesehen hier vor mir liegt. Frühling pur - lasst euch überraschen ...

(Mit einem Klick auf die Bilder gibt es eine "Großansicht" :)


Die Cover sind aus Pappel Sperrholz (4 mm) und dann mit dem Cropadile gelocht, geht wunderbar, man muss nur vorsichtig, aber beherzt zudrücken und anschließend mit etwas Sandpapier die Außenkanten und die Löcher glätten. Die zweifarbige Holzstruktur habe ich für vorn ausgewählt. Das Mini ist mit einem elastischen Spitzenband wie ein Geschenk verschnürt. Der Anhänger trägt den Namen des Albums.


Innen habe ich größtenteils Papiere aus dem Februarkit der Papierwerkstatt benutzt, aber auch noch einige von meinen heimlichen Reserven dazugemischt, wie es halt gerade zu den Bildern passte. Hier und da finden sich kleine Spitzenbänder wieder.


Kleine Tüten mit herausziebaren Tags lassen das Journaling geheimnisvoll verschwinden. Besondere alte Buchseiten sind mit kleinen gestanzten Lochverstärkern eingebunden.


Die Fotos sind oft mit einem gestanzten Rahmen versehen, das gibt dem Album einen netten Galeriecharakter. Es gibt trotz der sparsamen Deko immer wieder kleine Details zu entdecken.


Gestanzte Bordüren (immer noch aus der Restekiste) und Lieblingsbänder lassen sich so zusammen mit den Fotos verewigen, zum Immerwiederanschauen.


Alte transparente Umschläge sind von beiden Seiten mit Fotos bestückt.


Die Rückseite beinhaltet zudem eine kleine Tasche wieder mit einem Tag, auf dem diesmal die Familienbilder versteckt sind.


Klappbare Seiten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wenn die Folgebilder nicht dazu harmonieren, da hilft auch mal eine eingebundene Vellumseite.


Was für ein Bilderbuchanblick, da bedarf es nicht vieler Worte.


Das ich gern Schilder fotografiere, wißt ihr ja schon, sie machen sich immer wieder nett in einem Album und man weiß hinterher immer, wo man eigentlich war.


Hier habe ich eine kleine weiße Tüte mit einem Schmetterlingsfolder geprägt und hinterher mit etwas Stempelfarbe eingefärbt. Wie einfach und doch mit bezaubernder Wirkung.


Manche Fotos brauchen nicht viel Trara drumherum, wie dieses hier.


Es folgen noch Bilder vom Märchenwald ...


... und von verzauberten (Holz)Tieren.
Mit etwas Phantasie kannst auch du sie entdecken :)


Hinter der Klappe habe ich noch einige sehr schöne Familienbilder untergebracht.


Ein Foto über zwei Seiten, wobei die weiße eine wunderbare Büttenqualität hat, herrlich beim Darüberstreichen.


Zur Auflockerung gibt es auch eine Seite aus zwei zusammengefügten Tags. Das Foto ist unten sogar mit einem farblich passenden Samtband versehen. So kann man wie schon gesagt, besonders schöne Schätze unterbringen.


... viel Freude mit dieser Inspiration,
habt eine sonnige Woche und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Februarkit der Papierwerkstatt; Scattered Daisies + Patchwork Spring Fling (Pebbles); Whipped Cream Summer red Raspberry Soup (Jillibean Soup); 1905 Pine Jen Hadfield Home Made (Pebbles); Postage Well Traveled (Carta Bella); Wonder Ephemera Pack (Crate Paper); Tags, Briefumschlag transparent, kleine Tüten in weiß und braun, alte Buchseiten, Vellum; Schmetterlings + Vine Street Folder (Stampin Up); Spitzenbänder, Doily

Kommentare:

  1. Liebe Mary-Jane

    Eine wundervolle Inspiration... einfach schön... das Holzcover merk ich mir...

    Liebe Grüsse Manuela
    Und herzlichen Dank...

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traum, mehr bleibt da nicht zu sagen. Hätte mich nie getraut Sperrholz zu lochen, aber das schreit nach einem Versuch..
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mary-Jane,
    Love this day --> LOVE THIS ALBUM !
    Vielen Dank fürs Zeigen und eine schöne Woche für Dich!
    Herzliche Grüße, Vi

    AntwortenLöschen
  5. Wieder mal ein feines Mary-Jane-Album, klasse!

    LG, Conny

    PS: wir treffen uns auf den Steinen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Einfach zauberhaft Dein Mini!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  7. Ein typisch-schönes Mary-Jane-Werk! Das Holzcover ist überbändig toll. Was sich alles geniales mit und aus Holz gestalten lässt, an Vieles denkt man ja spontan gar nicht!
    Da fällt mir ein, ich hab noch ne Holzkarte und einen Lötkolben...
    Hab einen wunderbaren Sonntag, liebe Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  8. richtig schön!Eine tolle Arbeit! VG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mary-Jane,
    eine geniale Idee ist dieser Holzeinband und sieht wunderschön aus! Ein tolles Album mit Fotos zum träumen und genießen.
    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Hanna
    (Bin endlich wieder aus der Versenkung aufgetaucht.)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane