Dienstag, 26. Mai 2015

Aquarell-Blumen-Karten

Mit Aquarellfarben kann man auch sein eigenes Designerpapier herstellen. Mit Hilfe von Stanzen und Prägefoldern entstehen daraus dann zB diese schönen Blumen-Karten:


... hier als Blumenkette aufgehangen ...


... eine besondere Blüte in der Mitte drapiert ...


... eine ganze Blumenwiese ...


... oder eine mit üppigen Blumen geschmückte Karte ...

Wie diese entstehen, das zeige ich euch jetzt in einer Mini-Anleitung:


1. Mit einem Aquarellfarbkasten und einem dicken Wassertankpinsel (besonders praktisch, weil das Wasser im Stift schon enthalten ist, alternativ geht auch ein normaler dicker Pinsel) große bunte Kreise auf Aquarellpapier oder weißen Cardstock malen.


2. Blumen und Blätter ausstanzen. Ich habe hier zB für die Blumen Gerberas und das Flower Medley benutzt, für die Blätter Mini Branche von Kesi´art.


3. Alle ausgestanzten Teile mit Hilfe von Prägefoldern zB mit einer Holzmaserung, mit kleinen oder großen Punkten bearbeiten.

Aus weißem Cardstock schneidet ihr euch Karten zu und umrahmt sie bunt entweder mit einem Farbstift oder wer hat mit der Nähmaschine.

Einige Blüten könnt ihr noch über ein Falzbein ziehen, damit die schönen geschwungenen Blätter entstehen.
Jetzt legt ihr schichtweise die Teile zu Blumen und drapiert hier und da ein paar kleine Blätter.

Zum Schluss einen kleinen Text hinzufügen (ich habe zB diesen oder diesen verwendet) und alle Blumen und Blätter mit Abstandsband befestigen. Fertig.


... ich wünsche euch viel Freude mit dieser Inspiration,
habt eine schöne kurze Woche und
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Kommentare:

  1. Liebe Mary-Jane,

    die Mühe hat sich wirklich gelohnt! Du hast die wunderschönen Blüten so zauberhaft in Szene gesetzt und jede Karte ist ein Unikat! Total toll!!!

    Ganz herzlichen Dank für deinen total lieben Kommentar; ich habe mich sehr darüber gefreut :*

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur genial liebe Mary Jane, mehr fällt mir dazu nicht ein!
    Wunderschön!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Mary.Jane,
    so schön leuchtend bunt und originell. Klasse !
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Idee.
    Alle Karten sind richtig schön geworden.

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mary-Jane, ich bin so mega verliebt in diese hübschen Karten! Ich liebe deine dicken Blüten, die man immer mal wieder auf deinen Werken sieht....diese sind für mich die allerallerschönsten;) Wunderschön!
    Danke auch für die kleine Anleitung, ist gespeichert...
    Viele Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Ein Traum Mary Jane...
    So frisch und wunderschön!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Ach die sehen herrlich aus!!! :)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. Am Allerbesten finde ich ja, dass diese farbintensiven Prachtblüten so wunderbar auf schlichtem Weiss wirken - da braucht es keinen Hintergrund oder Struktur.
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wow, deine Blume sind der Hammer, sie gefallen mir sehr gut! Das wird meine Frühjahrsprojekt!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane