Montag, 7. Juli 2014

Get well soon

... eine Karte zum "Schnellgesundwerden" ...


... viel Freude mit dieser Inspiration,
habt einen sonnigen Wochenstart
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Material: Cardstock: vanille pur (Stampin Up); Patterned Paper: Silk Tie Paper "Family" Stella & Rose + Round & Round Plaid Boulevard Paper (My Minds Eye); Die: Sentiment Stripes 2 (Die-namics), Dandelion (Kesi´art), 3-1 Classic Butterfly (Martha Stuwart); Stamp: Petals & Stems (Avery Elle); Gartenschnur, Halbperle

Kommentare:

  1. Wow, eine tolle Karte! Die hilft bestimmt beim Genesen.
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Wow... wunderschön... Vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Bei einer so tollen Karte werde ich beim hinschauen schon wieder Gesund. Ich finde deine Werke immer wieder schön.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wunderschön, die Farben sind echt Hammer! :)
    Lg
    Scrapweg

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Karte! Dieser Briefmarken-Look gefällt mir ganz besoners! Wie hast Du das gemacht? LG, Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karolina,

      der "Briefmarkenrand" war schon so an diesem Papier, die Bezeichnung findest Du in den Materialangaben, aber man kann das natürlich auch selber machen, entweder markierst Du Dir am Rand gleiche Abstände und stanzt dann mit einem kleinen Kreisstanzer die Löcher aus oder Du kaufst Dir eine Stanze z.B. Postage Stamp Stax von Die-namics, sicher gibt es noch auch einzelne Randstanzen ... der Möglichkeiten gibt es, wie Du siehst, immer sehr viele :)

      LG Mary-Jane

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane