Freitag, 13. Dezember 2013

Noch eine Flauschstern - Karte


***


... diese geht ganz einfach, das Wichtigste, was ihr dazu braucht, ist eine Nähmaschine und ein Stückchen Flausch oder Fell. Zunächst aus dem mit Cardstock unterlegten gemusterten Papier einen Stern ausstanzen, diesen mit Fell hinterlegen und ringsherum um den Stern absteppen, wer möchte, kann auch das Gemusterte Papier noch umranden und hinterher mit etwas Stempelfarbe einfärben.
Jetzt könnt ihr entweder ein Schild anbringen oder den Text gleich auf die Karte stempeln. Zum Schluss das Ganze mit einem schmalen Abstandsband auf die Karte kleben. Fertig ...

Morgen gibt es dann die nächste Inspiration ...
macht es euch gemütlich
Mary-Jane

Material: Cardstock: olivgrün (Stampin Up); Kartenrohling: Papermania, Patterned Paper: 25th & Pine (Basic Grey), Stamp: Simple Sayings (Tim Holtz), Die: Sentiment Stripes 2 (Die-namics), Glöckchen, Baumwollkordel in braun, Fell

Kommentare:

  1. Hallo ,
    na wenn das nicht eine Herausforderung
    für mich ist ! Vielen Dank für die schöne Idee.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön ist das.
    Deine Flauschsachen finde ich sooo toll.
    (Ich streichle regelmäßig den Flauschrand auf deiner Weihnachtskarte, die neben meinem Schreibtisch hängt) :)
    Dieser Stern sieht einfach klasse aus.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Megastarke Karte. Erinnert mich an die Fühl-Bücher meiner Kinder. Eine wunderbare Idee. Liebe Grüße Christina

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane