Freitag, 25. Oktober 2013

Flausch-Taschenkarten

Diese Karten sind im August im Rahmen meiner Designteamarbeit bei Danipeuss entstanden.

Damals war es gar nicht so leicht, spontan vom Sommerurlaub auf Weihnachten umzuswitchen. Ich habe mir deshalb als erstes zwei Körbchen mit weihnachtlichem Gedöhns zusammengestellt. Dann ging es ganz schnell - herausgekommen sind dabei u.a. diese Flausch-Taschenkarten ...


Der Tag kann aus der Tasche herausgezogen werden und hat auf der Rückseite Platz, um einen schönen Spruch zu notieren oder daraus einen Gutschein zu machen. Außerdem bietet die Tasche eine gute Möglichkeit, auch Bares zu verstecken :)


Und hier noch ein paar weitere Varianten ... 
für euch zum Schauen ...


... hier ist ein Randstreifen der schönen Papiere wie bei einem Kleidungsstück angebracht ...


... fast überall sind kleine Glöckchen, die auch wirklich den süßen Weihnachtsklang erzeugen, angebracht ...





... das war wieder ein Designteamwerk,
viel Freude mit diesen Inspirationen, habt ein schönes Wochenende
und bis ganz bald wieder hier
Mary-Jane

Material: Patterned Paper: Mistletoe Magic (My Minds Eye); Mistletoe Magic Decorative Buttons (My Minds Eye); Decorative Element Sticker Mistletoe Magic (My Minds Eye); Stamp: Good Cheer Ali Edwards (Technique Tuesday); Weihnachten Klartext (Danipeuss); Birkensterne (Depot); Tagstanze (Die-namics), Schneeflocke (Memorybox)

Kommentare:

  1. Der Flausch auf Deinen Karten lässt mich in spontane Verzückung geraten! Sind die Sterne von D.? Die hab ich auch letztens gefunden und mich "bevorratet".
    Herrliche Karten sind entstanden, oder vielmehr Taschen...so kuschelig!!
    Schönes Wochenende, liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      ja die Birkensterne sind von Depot und es sind schon richtige Klappkarten zum Aufschlagen, sie haben die Tasche als zusätzliche Möglichkeit, um eben etwas "Anderes" noch zu verstecken :)

      VLG und ein schönes Woe
      Mary-Jane

      Löschen
  2. Genial! Deine Karten sind zauberhaft schön und du mögest mir verzeihen, wenn ich mir diese tolle Idee mopse. Danke für die wunderbare Inspiration :0)
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Ganz, ganz toll sind die Karten. Wie hast Du denn das puschelige Teil daran bekommen? Oder besser gesagt: was ist es?

    LG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone,

      den Streifen "Flauschfell" habe ich mit der Nähmaschine angenäht und gleich noch um die Tasche herum. Das Ganze ist dann mit einem schmalen Streifen Tacky Tape aufgeklebt.
      Das Flauschfell ist ein Stück von einer Decke, die es fast jedes Jahr zu Weihnachten bei Depot gibt. Aber es eignet sich auch anderes Fell dafür oder ein Band, welches Du "gerüscht" aufnähst ...

      VLG Mary-Jane

      Löschen
  4. Hallöchen :)
    Ich habe gerade eben deinen Blog entdeckt und finde ihn ganz fantastisch! Ich bin begeistert von deinen Karten etc.. Das ist einfach was schönes :) Ich selber mache das auch und werde mir ein paar Karten von dir vornehmen und mal ausprobieren.

    Alles Liebe
    Helena

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane