Freitag, 14. Juni 2013

Mini Album: Take a picture of the good stuff

Pünktlich zum Wochenende ein neues Mini Album von mir für euch als Inspiration ... diesmal für ganz spezielle Fotos, Fotos vom Lieblingszeug, was sicher jeder von uns hat ...

... aber schaut selbst ...


... das Cover des Mini Albums besteht aus einem langen Stück Pattern Paper, in welchem das Innenteil befestigt ist und nur mittels des Bandes zusammengehalten wird. Dadurch entsteht die wunderbare "runde" Form ohne seitliche Falzlinien ...


... innen kommen dann links eine kleine Tasche für bereits ausgestanzte Instaframes und in der Mitte der "Buchblock" zum Vorschein ...


... jede Seite hat eine Tasche mit einer Nummer erhalten, dahinter ist genug Platz, um die Fotos im Instaframe unterzubringen ...


... die Beschriftung ist mittels Washitape auf der Vorderseite der Rahmen aufgebracht, auf der Rückseite der Bilder stehen dann noch ein paar Worte zu jedem Lieblingsteil geschrieben (welche allerdings leider nicht für eure Augen bestimmt sind :) ...


... und hier noch ein paar Impressionen ...





... ein Blick auf das in Leporelloform gearbeitete Innenteil. Es kann wie ein Buch Seite für Seite angeschaut werden ...


... und als letztes noch ein Foto von oben, hier sieht man noch einmal sehr schön die genähten Ränder aller Albumseiten ...


... das war wieder ein Designteamwerk für euch,
viel Freude mit dieser Inspiration,
euch ein schönes sonniges Wochenende
 und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Material: Cardstock: savanne (Stampin Up); Pattern Paper: Juli-Kit (danipeuss); Die: Insert It InstaFrame (Die-namic); Other: Saumband, Washitape

Kommentare:

  1. WOW - ein tolles Teil, welches ich bestimmt irgendwann mal nachbauen werde oder zumindest als Inspiration von etwas Ähnlichem habe! Herzlichen Dank dafür!!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mary-Jane, das Album sieht super klasse aus! Dürfte ich erfahren welche Größe Du dafür gewählt hast? Es sieht nämlich groß aus ;) Hast du dann die Seiten zu einem Leporello zusammengeklebt oder ist das ein großer Bogen Papier? *neugierig nach der Anleitung bin* ;) Liebe Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natalie,
      vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Habe mich sehr gefreut!
      Gleich zu Deinen Fragen:
      Das Innenteil besteht aus einzelnen A6 großen Teilen. Diese sind mit einer Zickzacknaht zu einem großen Leporello verbunden. Das Album ist damit nur wenige mm größer als A6.
      Das Außencover ist in groben Zügen oben beschrieben.
      Falls Du noch Fragen hast, dann melde Dich ruhig :)

      Ein schönes Wochenende
      und VLG
      Mary-Jane

      Löschen
  3. Hallo Mary-Jane,
    Ein klasse Minialbum hast du gewerkelt. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mary-Jane,
    dies ist auch wieder ein tolles Mini-Book. Ich bin begeistert von deinen Mini-Books. Danke fürs zeigen.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. WOW!
    Eine echte "Fleissarbeit"!
    Sieht 1te Sahne aus!
    Danke für's Zeigen!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz zauberhaftes Mini! Du machst wirklich immer ganz tolle Minis.

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mary-Jane!
    Abgesehen davon, dass auch mir die gesamte Aufmachung gefällt, ist mein persönliches Highlight die abgerundete Form des Covers. Das wirkt so weich und geschmeidig, Ecken und Kanten haben wir im Leben ja schon genug... ;)
    Deine perfekten Nähte faszinieren mich jedes mal aufs Neue, einfach alles ist wunderschön....
    Viele Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane