Donnerstag, 11. April 2013

Blumen Aufklappkarte


Diese Karte hat ein paar ganz besondere Blumen, habt ihr es schon entdeckt, warum?

Ich habe sie aus Alphabetstickerplatten ausgestanzt. Wenn ihr ganz vorsichtig seid, könnt ihr sie gleich so wie jedes andere Papier auch verwenden. Einen Tipp für alle anderen habe ich natürlich auch, bezieht die Platte mit selbstklebender tranparenter Folie z.B. Buchfolie, dann gehen euch nach dem Stanzen keine "Stücke" verloren. Hierzu empfehle ich jedoch zusätzlich eine Metalladapterplatte zu verwenden. Probiert es doch mal aus.


Hier noch eine Innenansicht der aufgeklappten Karte. Den Verschluss bildet ein kleiner Klettpunkt. Ich hoffe, ihr seid wieder ein Stück weit inspiriert ;)

... viel Freude damit und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Diese Karte hat bereits einige nette "Nachfolger" erhalten. Hier könnt ihr sie entdecken - ganz bald ...

Material: Cardstock: flüsterweiß (Stampin Up); Patterned Paper: Collection Kit Spring (Authentique); Die: Flower Medley (Die-namics), Notch & Die Cutting Tool; Other: Selbstklebendes Spitzenband in natur + Holzknöpfe (Nanunana), Halbperlen (Rayer)

Kommentare:

  1. Hi Mary-Jane,

    eine wirklich nette Idee mit der Kartenform ... schick :-)
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderschön mit allen Details und Farben und Formen. Ein Augenschmaus...
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön - ich finde ja das Innenleben ist der besondere Hingucker !

    Liebe Grüße, Vi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane