Donnerstag, 24. Januar 2013

Teatime

Als ich dieses Papier zum ersten Mal in den Händen hielt, wußte ich sofort, dass hieraus kleine Teebeutelbüchlein entstehen werden. Endlich habe ich die Idee in Taten umgesetzt:


Innen kommt die andere Seite des schönen Deignerpapiers zum Vorschein. Hier können zwei Teebeutel oder andere kleine Raffinessen gut verstaut werden.


Klein, fein und ein wunderbares Mitbringsel, wenn man irgendwo eingeladen ist.


Die Vorlage für dieses Buch findet ihr im Übrigen hier.

... viel Freude mit dieser Inspiration
und bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Material: Cardstock: mittelblau + flüsterweiß (Stampin Up); Patterned Paper: Heidelbeerensoufflé (Stampin Up); Stamps: Spaß nach Maß + Peppiges Potpourri (Stampin Up); Punch: Wellenkreis 1 1/4 ", Kreis 1", Briefmarke (Stampin Up); Other: Taft-Geschenkband mittelblau (Stampin Up)

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes edles Papier!
    Einfach immer wieder toll, wie recht "einfache" Dinge mit so etwas Tollem aufgeppt werden. (Der "für Dich"-Stempel gehörte im Dezember übrigens zu meinem täglichen Einsatz...)
    Danke fürs Zeigen - und, falls Du selber in den Tee-Genuss kommst: Gutes Geniessen!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja allerliebst und zauberhaft. Mit den amerikanischen Maßen tue ich mich immer etwas schwer. Kannst Du die Angaben in cm verraten ?
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na gerne doch:

      Papiergröße: 16,6 cm x 14 cm

      Falzen: 5,1 cm an der kurzen Seite für den Innenumschlag (Teebeuteltaschen) und je 7,9 cm von außen an der langen Seite für das Buchformat

      Tipp: Stelle Dir ein Muster her und lege es vorher auf das PP auf, so siehst Du, wie das Muster später verläuft und, wenn Du es geschickt auflegst, bekommst Du 4 Büchlein aus einem Bogen PP.

      Viel Spaß beim Nachwerkeln ;)

      LG
      Mary-Jane

      Löschen
    2. Vielen herzlichen Dank ! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Viele Grüße Synnöve

      Löschen
  3. Hallo Mary-Jane
    Ganz schön sind deine Teebüchlein geworden, das Papier ist ganz toll! Nach dieser Anleitung habe ich auch schon einige Teebüchlein gewerkelt...
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Auch eine tolle Art ein teebüchlein zu machen...danke für anleitungslink!
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Mary-Jane!

    Sehr schön deine blaue Pracht.

    Herzliche Grüße nach Dresden sendet dir

    Jenny

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane