Freitag, 23. November 2012

Oh Tannenbaum

... endlich geschafft - die Tannenbaumkarten aus Restschnipseln - die schon seit letztem Jahr auf meiner Todoliste standen - hier sind sie nun in wunderbar grünen zart beschneiten Festtagskleidern:


Und weil Andrea mir "zuvorgekommen" ist, möchte ich es nicht versäumen, euch auf ihrem Blog vorbeizuschicken und ihre "Version" anzuschauen.


Noch ein kleiner Tipp: Die Randstreifen von den My Minds Eye Papieren eignen sich wegen ihrem tollen Muster ideal für die Tannenbaumstämme!

... und nächste Woche gibt es dann hier "Adventskalender" zu sehen :)

... euch ein schönes Wochenende,
bis ganz bald wieder hier ...
Mary-Jane

Kommentare:

  1. oh, wie schön!! Die hab ich ja auch grade erst gemacht:-) Auch das Schneegestöber drum rum gefällt mir gut, lockert alles noch etwas auf, super!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. GEgfallen mir sehr gut und da frau ja immer Papierschnipsel übrig hat......gg

    ög dir
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Schick in Grün ;)
    Damit könnte man doch glatt in Serie gehen....
    ♥liche Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Kleine Idee - große Wirkung :0))))) wieder mal wunderschöne Karten!

    AntwortenLöschen
  5. traumhaft schön deine Variante! Besonders klasse finde
    ich den festgenähten Schriftzug...sieht genial aus!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Gruen, gruen - ein graphischer Weihnachtsbaum! Super. Und gleich noch als Anleitung fuer einen Bretterbaum? Das waer's!

    AntwortenLöschen
  7. Ach, ist die schöööön!!!! Werde ich mir merken für nächstes Jahr... so kann ich ohne schlechtes Gewissen noch mehr Schnippsel sammeln... hihi...

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane