Mittwoch, 21. Dezember 2011

Tagbook im Vintagelook

Hallo alle zusammen,

heute gibt es ein Tagbook zu sehen. In diesem Buch verbergen sich, wie der Name schon sagt, "Tags", kleine Anhänger. Es besteht aus einer Leporellokarte mit Fächern zum Einstecken der Tags und einem "Gürtelverschluss".


Der Verschluss ist aus Scrapbookpapier, welcher am Rand mit einem Schwämmchen eingefärbt wurde. Die "Spitze" habe ich mit einem Bordürenstempel aufgedruckt. Die ausgestanzten Tags geben den Inhalt des Buches wieder.


Um das Buch zu "verlängern", habe ich zwei Leporelloteile mittig aneinandergefügt.


Die Innenseiten sind jeweils mit einer Tasche aus einem halben Briefumschlag versehen und ringsherum mit einem Bordürenstempel verziert.


Tipp: Die Machart dieses Buches eignet sich auch wunderbar, um darin ein paar Lesezeichen zu verschenken. Wird die "Tasche" je Seite nicht halbiert, passen sogar ein paar Karten hinein. Wie ihr seht, es gibt unzählige Möglichkeiten zur Abwandlung dieses Tagbooks. Und sicher fällt euch noch mehr dazu ein :)

Material: Cardstock: Tonkarton genarbt in weiß; Tags: Bella Blvd. Sophisticates Paper Tall Tags; Patterned Paper: Fancy Pants Design Item #444 Bubbles; Punch: Tagstanzer Kleiner Anhänger von Stampin Up; Stamps: My Minds Eye Stella & Rose Hattie Remember; Kars Alphabet Castle

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

VLG von Mary-Jane